Bequem bezahlen mit:
Wir versenden mit:
  • Mitsubishi Wärmepumpen Ecodan Set Split 2B - 11,2kW
  • BISHER: 11.876 €* - JETZT NUR: 9.499 €*

Klimaprofis News

Spiralweinkeller-Montage in einem Neubau

Montagebeispiel für einen Spiralweinkeller in einem Neubau
Neue Mitsubishi Electric Wandklimageräte M-Serie in Schwarz, Rot und Weiß sind ab sofort verfügbar. M-Serie - Klimalösungen für Privathäuser und kleine bis mittlere Büro- und Gewerberäume.
Schallschutzhauben Wave - bis zu -7 dB* Geräuschdämpfung für Außeneinheiten
Impressionen 2016 / Messe Chillventa / Nürnberg. Klimaprofis hat für Sie ein paar Neuheiten festgehalten. Diese sind demnächst auch bei uns erhältlich. Besuchen Sie uns bald wieder!
Egal ob Sie eine große Restaurantterrasse oder Ihre eigene kleine Terrasse in Ihrem Garten haben, Sie werden dort viel mehr Zeit verbringen, wenn Sie diese beheizen. Was ist also das Geheimnis einer guten Wärmeverteilung?
Ein Infrarotstrahler gibt infrarote Strahlung ab, die die Oberflächen, mit denen die Strahlung in Berührung kommt, erwärmt. Da die abstrahlende Heizwärme die Luft nicht erwärmt, ist dies eine perfekte Wärmequelle für Außenbereiche.
Der spiralförmige Weinkeller für jedes Haus. Ideal für Häuser, die nicht unterkellert sind.

Dieser Keller ist speziell für die Weinlagerung entwickelt worden und verfügt über alle nötigen
Eigenschaften, um Ihre Weine zu lagern und reifen zu lassen.

ETHERMA JETZT AUCH IN AUSTRALIEN

Mit dem LAVA®-Glas-DM Infrarotheizgerät hatte ETHERMA die ideale Heizlösung für das Yogastudio. Die Designinfraro- theizgeräte basieren auf dem Prinzip der Sonnenstrahlung. Die ausgestrahlte Infrarotwärme erwärmt direkt die Gegenstände, Wände und den Menschen. Dadurch entsteht keine Luftzirku- lation, wie bei der Konvektionswärme, welche lediglich die Luft erwärmt. Die in der Umgebung gespeicherte Wärme wird nach und nach wieder in den Raum abgegeben und es entsteht ein angenehmes Raumklima, in dem man sich wohlfühlt.
Ab sofort bieten wir unseren Gewerbekunden auch die Möglichkeit, unsere Klimageräte usw. zu leasen. Das Leasing von Klimaanlagen im gewerblichen Bereich sichert langfristig Liquidität und bietet steuerliche Vorteile.
Neubauten werden immer energieeffizienter. Damit möglichst wenig wertvolle Wärme entweicht, werden Dach und Fassade dick gedämmt sowie alle Fenster und Türen abgedichtet. Der Nachteil ist, dass in vielen modernen Häusern kein ausreichender Luftaustausch stattfindet. Wird nicht regelmäßig gelüftet, droht Schimmel. Mit einer Lüftungsanlage ist man auf der sicheren Seite und verbessert zusätzlich das Raumklima. Doch welches Lüftungssystem ist für wen geeignet? Das sollten Sie über Lüftungsanlagen wissen.
Mit oder ohne Pufferspeicher, wohin soll das Kondensat ablaufen, wo installiert man Ventile und Wärmemengenzähler? Auslegung, Aufstellung und Installation einer Wärmepumpe werfen viele Fragen auf. Thomas Groß von Panasonic antwortet und nennt Details, die die Funktion stören können.