Bequem bezahlen mit:
Wir versenden mit:
  • Mitsubishi Wärmepumpen Ecodan Set Split 2B - 11,2kW
  • BISHER: 11.876 €* - JETZT NUR: 9.499 €*

Montagebeispiele / Zusatzinfos / Nützliches

Überschreiten die Arbeits-Geräusche eines Klimageräts an einem Haus bestimmte Grenzen, so können Nachbarn einen Anspruch auf Unterlassung der Inbetriebnahme haben.

Ihr optimaler Weinkeller

In Kombination mit unseren Weinklimageräten erhalten Sie dadurch eine optimale Lagermöglichkeit Ihrer Weine.
Das ist der Traum eines jeden Weinkenners. Ausreichender Platz für seine guten Tropfen unter idealen Lagerbedingungen.
Viele Häuslebauer, die Ihr Reihen,- oder Freistehendes Einfamilienhaus mit damaliger Fernwärmetechnik betreiben, haben leider keine Möglichkeit aus diesen Verträgen auszusteigen. Die Heizungsart ist im Grundbuch mit eingetragen.
Bisher wurden Klimageräte mit dem EER und dem COP bewertet. Der EER bewertete die Effizienz im Kühlbetrieb. Der COP definierte die Wirtschaftlichkeit – also das Verhältnis von eingesetzter und abgegebener Leistung – im Heizbetrieb. Bislang waren diese Werte ausschließlich auf einen einzigen Betriebspunkt hin ausgelegt. Das führte dazu, dass Hersteller teilweise ihre Geräte ausschließlich genau auf diesen Betriebspunkt hin optimierten und so von der Gesamtleistung des Produktes her in eine Effizienzklasse gelangen konnten, die durch die technische Ausstattung des Klimagerätes unter Umständen nicht gerechtfertigt war.
Tags: SEER, SCOP, EER, COP
Leistungsvergleich Elektro vs. Gas

Dieser Systemvergleich zeigt deutlich, wie effizient und umweltfreundlich unsere Infrarotheizsysteme arbeiten. Durch die Verbesserung des Reflektors steigert die neueste Generation ECO+ das Leistungsspektrum bei gleichzeitiger Verringerung des Energieverbrauches.

KlimaProfis - Montageservice

Sie möchten Ihre bei uns erworbene Klimaanlage von einem Fachbetrieb montieren lassen? Kein Problem! Bundesweite Planung – Installation – Reparatur – Wartung.
Der Einsatz von Pufferspeichern in Heizanlagen mit Wärmepumpen

Ein Pufferspeicher dient in Heizungsanlagen der Speicherung von Heizungswasser
(nicht Trinkwasser!).
Eine klassische Klimaanlage verfügt über das sog. Ein/Aus (On/Off)-System. Dies bedeutet, dass während die Anlage in Betrieb ist, der Kompressor die ganze Zeit über mit der gleichen Geschwindigkeit rotiert. Wenn die gewünschte Temperatur erreicht ist, schaltet sich der Kompressor aus. Er schaltet sich wieder ein, wenn sich die Raumtemperatur im Vergleich zur eingestellten Temperatur geändert hat.

Invertierende Klimaanlagen arbeiten auf vollkommend anderem Prinzip: die Drehgeschwindigkeit des Kompressors kann variieren.
Die Menge kalter Luft, die durch eine offene Tür eindringen kann, hängt im wesentlichen von drei Faktoren ab:

- dem Druckunterschied zwischen Innenräumen und Außen
- dem Temperaturunterschied
- der Windgeschwindigkeit

Vereinfachend kann man sagen, dass ein Luftstrom, der durch die Tür eindringt, entsteht, wenn die inneren Bedingungen im Hinblich auf Temperatur, Druck und Luftgeschwindigkeit von den äußeren Bedingungen abweichen. Luftzüge entstehen also aufgrund der natürlichen Tendenz zum Ausgleich der Druck- und Temperaturunterschiede zwischen zwei angrenzenden Räumen. In einem beheizten Raum verlässt die warme Luft den Raum und wird durch kalte Luft ersetzt.
Die Infrarotstrahler sollten den zu heizenden Bereichumgeben, siehe Abb. 1 und 2. Die Geräte werden normalerweise 2 – 3 Meter über dem Boden installiert.Allgemein gilt, dass 750 - 1000 W/m² die Temperatur um ca. 10 °C erhöhen. Die Leistung kann je nach Schutz des Einsatzortes verringert werden.