Tipps zur effektiven Beheizung Ihrer Terrasse

Aufstellung
Wenn Sie die Heizkörper entlang den Außenwänden nach innen zeigend aufstellen, erhalten Sie eine gleichmäßige und angenehme Wärme. Da elektrische Heizstrahler nur die Flächen erwärmen, die erreicht werden können, wird es Ihnen am Rücken kalt sein, wenn Sie mit dem Gesicht zum Heizkörper sitzen. Kommt die Wärme jedoch aus mindesten zwei Richtungen, so sorgt dies für eine rundum angenehme Wärme.

Abgegebene Leistung für offene oder verglaste Veranden
In einer im Freien gelegenen Essecke ohne Windschutz ist der Wärmeausgangsbedarf hoch, um das durch die Wärme hervorgerufene Wohlbefinden zu erzielen. Zu den geeigneten Heizstrahlern gehören Produkte mit hoher Gerätetemperatur. Rechnen Sie mit einem Strombedarf von 750 - 1000 W/m². In verglasten Veranden erhöht sich die Aussicht, ein angenehmes Raumklima zu erreichen, da es keine Windstöße gibt. Nichtsdestotrotz kann es dort durchaus kalt werden. Wenn die Veranda nicht isoliert ist, müssen Heizstrahler mit hoher Oberflächentemperatur verwendet werden. Je nachdem wie gut die Veranda isoliert ist, müssen Sie mit einem Strombedarf von 250 - 600 W/m² rechnen. Bei ausreichender Isolation können Heizstrahler mit einer niedrigen Oberflächentemperatur genutzt werden. Für den bestmöglichen Komfort, verwenden Sie den Heizstrahler mit stufenloser Steuerung/Timer.

Erzielen Sie eine bessere Isolierung mit Zubehör
Heutzutage werden unzählige Alternativen zu Heizstrahlern auf dem Markt angeboten - in allen Preisklassen. Seien Sie sich von Anfang an darüber im Klaren, was Sie von Ihrem Heizkörper erwarten. Möchten Sie ihn ab und zu woanders hinstellen können? Ist er vor Regen und schlechtem Wetter geschützt oder muss er korrosionsfest sein? Zu guter Letzt stellt sich die Frage, ob Ihre Terrasse/Veranda so gebaut ist, dass die Heizkörper einfach und richtig aufgestellt werden können? Sollte dies nicht der Fall sein, wählen Sie einen Heizkörper mit mehreren Montagemöglichkeiten aus und passen Sie diesen an Ihre Terrasse an und nicht andersherum. Mit Zubehör, wie Ständern, Drähten und diversen Verlängerungsstützen können Sie sicherstellen, dass das Gerät einwandfrei auf Ihrer Terrasse aufgestellt werden kann.

Quelle: Frico



Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.