Luftschleier Thermoscreens Top.Line T2000AR

3.090,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 7-10 Werktage

Leasingangebot (nur für Gewerbekunden):
24 Monate: 142,14 €* monatlich
36 Monate: 95,79 €* monatlich
48 Monate: 73,23 €* monatlich
Leasing-Anfrage senden | Fragen zum Artikel?
Sie können diesen Artikel auch finanzieren Informationen zu möglichen Raten
    Bestell-Nr.: T1053
Türluftschleier Thermoscreens Top.Line T2000AR, ohne Heizregister zum Einbau in eine... mehr

Türluftschleier Thermoscreens Top.Line T2000AR, ohne Heizregister zum Einbau in eine Zwischendecke

- max. Installationshöhe 3,00m
- Gerätehöhe: Deckeneinbau nur 296mm
- Raumthermostat im Gerät installiert
- elektrisches 3-wege Ventil
- elektronische Bedieneinheit
- sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis, hohe Qualität

Einsatzbereich

Kompakter Luftschleier für horizontale Installation, als Kassettengerät zum Einbau in eine abgehängte Decke. Die Anlage baut einen gleichmäßigen, erwärmten Luftstrahl bis zum Boden auf und trennt zwei unterschiedliche Klimazonen.

Gehäuseaufbau

Gehäuse aus verzinktem Stahlblech, extra gegen Vibrationen versteift. Auf der Oberseite der Anlage befinden sich einfach zugänglich und optimiert für eine schnelle
Installation, die Anschlüsse für die elektrische Spannungsversorgung, die Heizungszuleitungen, die plug-and-play Ecopower Bedieneinheit und die Aufhängevorrichtung. An der Unterseite kombiniertes Aluminium Ansaug- und Luftaustrittsgitter in einer kompakten abnehmbaren Einheit. Aluminium-Luftleitlamellen, strömungsdynamisch optimiert für eine gleichmäßige, verlustarme Luftströmung mit hoher Tiefenwirkung. Auf der Geräterückseite Lochblech zur Wärmerückgewinnung von warmer Raumluft aus der Zwischendecke und dem Wärmespeicher unter der Decke.

Geräteaufbau

Geräuscharme doppelseitig ansaugende Zentrifugalventilatoren. Die energiesparend ausgelegten Wechselstrommotoren treiben die Lüfterwalzen direkt an. Ventilator vibrationsarm und schallisolierend gelagert. Motorvollschutz über Thermokontakte. Schutzklasse IP21. Wärmetauscher aus Kupfer/Aluminium saugseitig angeordnet. Anschluß der Heizungszuleitung über ¾“ Innengewinde.

Steuerung

Serienmäßig installiert elektronische Steuerplatine. Einfache und benutzerfreundliche Regelung und Steuerung der Anlage mit serienmäßig gelieferten Komponenten: Ecopower Bedieneinheit, elektrisches 3-wege Ventil und einem im Gerät installierten Raumtemperaturfühler. Wahlmöglichkeit zwischen Automatikbetrieb und manueller Regelung. Anschluß von externer Gebäudeleittechnik, Türkontaktschalter und anderen Steuerkontakten ist potentialfrei möglich.

Die Ecopower Energiesparregelung sorgt für eine optimale Kontrolle der Innenraumtemperatur.

Regelung

Die Innentemperatur wird automatisch oder über eine manuell gewählte Temperatur mittels eines Thermostates im Luftschleiergerät überwacht.

Energiesparend

Für niedrige (energiesparende) oder hohe Ausblastemperaturen (schnelles Aufheizen des Raumes) stehen je nach Erfordernis manuelle Einstellmöglichkeiten zur Verfügung. Der Energieverbrauch wird durch interne Sensoren im Gerät kontrolliert und optimiert.

Ideal für Mehrfachinstallation

Über eine Fernbedienung können mehrere Luftschleiergeräte gekoppelt werden. Die Installation der Ecopower Energiesparregelung ist schnell und einfach, da für die Niedervoltverkabelung keine zusätzliche Isolierung nötig ist und mit Hilfe der Verbindungsstecker die Geräte auf einfache Weise miteinander verbunden werden.

Technische Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Sie sind nicht sicher welcher Luftschleier für Ihren Bedarf der geeignete ist?
Tipps zur Auslegung von Luftschleiern erhalten Sie hier:

Auslegung von Türluftschleiern

Weiterführende Links zu "Luftschleier Thermoscreens Top.Line T2000AR"
Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Luftschleier Thermoscreens Top.Line T2000AR"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Angeschaut