Schwimmbad Luftentfeuchter Microwell Dry 300 plastik - 36 l/24 Std.

2.538,78 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 7-10 Werktage

Leasingangebot (nur für Gewerbekunden):
24 Monate: 116,75 €* monatlich
36 Monate: 78,68 €* monatlich
48 Monate: 60,15 €* monatlich
Leasing-Anfrage senden | Fragen zum Artikel?
Sie können diesen Artikel auch finanzieren Informationen zu möglichen Raten
    Bestell-Nr.: KS4222
Schwimmbadentfeuchter Microwell Dry 300 Plastik... mehr

Schwimmbadentfeuchter Microwell Dry 300 Plastik

Grundausstattung: Entfeuchter, Wandkonsole, Gebrauchsanleitung, Installationsschablone, Befestigungsschrauben

Das Gerät ist vor allem für die Anwendung im Inneren von Schwimmbädern, kleineren Schwimmhallen, Badehäusern, Saunen, eventuell auch in Wasch-, Trocknungsanlagen und anderswo für Räume mit einer Fläche bis 30 m2 bestimmt.

Verwendung des Gerätes wird bei einer Einhaltung der Raumtemperatur im Bereich von 22°C bis 35°C vorausgesetzt. Optimal ist es, wenn die Lufttemperatur im Raum um 2-3 °C höher als die Wassertemperatur im Becken ist.

Regulierung der Feuchtigkeit mit eingebautem Feuchtregler

Der eingebaute Feuchtregler befindet sich links im unteren Teil des Gerätes. Der eingebaute Hygrostat liest die Feuchtigkeit der angesaugten Luft ab und schaltet in Abhängigkeit vom eingestellten Wert den Kompressor an. In der mittleren Position des Reglers sichert das Gerät durchschnittlich relative Feuchtigkeit von 60 Prozent. Die richtige Luftfeuchtigkeit in den Räumen des Hallenbades sollte im Bereich von 55 - 65 Prozent sein. Eine Feuchtigkeitsminderung unter die erwähnte Grenze ist nicht erforderlich, weder aus der physiologischen Sicht noch aus der Bauschutzsicht und führt zum erhöhten Stromverbrauch. Regulierung des Hygrostates kann vom Benutzer durchgeführt werden.

Lüfterregelung

Unter der inneren Abdeckung des Gerätes befindet sich ein Zweistufenschalter des Lüfterbetriebes. In der ersten Position läuft der Lüfter auch in dem Falle, wenn der Kompressor des Gerätes steht - permanenter Lauf des Lüfters. Im zweiten Fall läuft der Lüfter nur parallel mit dem Kompressor - zyklischer Lauf des Lüfters. Der permanente Modus des Lüfterbetriebes ist viel optimaler, weil der im Gerät eingebaute Feuchtigkeitssensor die Feuchtigkeit kontinuierlich aufnimmt, wodurch eine höhere Genauigkeit erreicht wird. Der permanente Betrieb des Lüfters mischt gleichzeitig besser Luft im Raum durch. Lüfterregelung stellt die Montagefirma nach Anforderungen des Benutzers ein.

Kompressorregelung

Auf Grund seines Schutzes setzt der Kompressor bei Inbetriebnahme erst 3 Minuten später ein. In Abhängigkeit von der Feuchtigkeit der Umgebung kann es auch länger dauern. Sollte es zum Stoppen des Kompressors kommen, setzt er frühestens nach 3 Minuten automatisch ein. Der Benutzer darf nicht mit dem Einstellelement des Zeitrelais einschalten.

 

 

Weiterführende Links zu "Schwimmbad Luftentfeuchter Microwell Dry 300 plastik - 36 l/24 Std."
Modell Microwell DRY 300 PLASTIK Abmessungen (B x H x T): 780... mehr
Modell Microwell DRY 300 PLASTIK
Abmessungen (B x H x T): 780 x 660 x 255 mm
Gewicht (netto / brutto): 40/46
Werkstoff der Abdeckung: Kunstoff
Farbe der Abdeckung: weiß
Hygrostat: mechanisch
Hygrostat-Genauigkeit: +/- 5% r.h. fixed
Aktuelle Feuchtigkeitsanzeige: no
Display- Kalibrierung: no
Entfeuchterleistung (30 ° C , 60 % relative Feuchtigkeit): 36 l / 24h
Wärmeleistung: 1,9 kW
Leistungsaufnahme: 0,7 kW
Luftdurchsatz: 550 m3 / h
Technische Ünderungen und Irrtümer vorbehalten.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Schwimmbad Luftentfeuchter Microwell Dry 300 plastik - 36 l/24 Std."
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Angeschaut